Gewerbekunde

Kfz- Versicherung & Flottenverträge

 

Als Unternehmen und Gewerbetreibender lohnt es sich, alle vorhandenen Fahrzeuge bei einer Gesellschaft in einem sogenannten Flottenvertrag zu bündeln, grad für Betriebe, deren Fahrzeuge das wichtigste Kapital sind (bspw. Taxen oder Speditionen).

Dabei können PKW, LKW, Taxen, Lieferwagen, Anhänger, landwirtschaftliche Zugmaschinen, Busse und Arbeitsmaschinen in Flottenverträge aufgenommen werden.

Die Flottenverträge sind individuell gestaltbar, je nachdem ob eine Voll – oder Teilkasko gewünscht ist, die Fahrzeuge geleast sind und wie viele Fahrzeuge überhaupt versichert werden sollen.

Eine jährliche Überprüfung des Flottenvertrags lohnt sich, weil erstens durch einen günstigen Schadenverlauf enormes Einsparpotential besteht und zweitens jedes Jahr die Gesellschaften mit großzügigen Rabatten um die Kunden werben.